Datenschutzerklärung

Nachfolgend liste ich Ihnen auf, welche Daten bei der Nutzung meiner Website www.michaelsattler.de anfallen und was mit diesen Daten geschieht.


Art der Nutzung durch Sie Welche Daten fallen an? Was geschieht mit diesen Daten?
1. Sie surfen auf dieser Website und schauen sich eine oder mehrere Unterseiten an Jeder Seitenabruf wird auf dem Webserver in einer Log-Datei protokolliert. Dabei werden folgende Daten erfasst:
  • Ihre IP-Adresse
  • die abgerufende Webseite
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • der verwendete Browser
  • das verwendete Betriebssystem
  • die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
Diese Daten werden von den meisten Webservern protokolliert. Welche Daten konkret anfallen, können Sie mit diesem Test selbst überprüfen.
Die Logdateien werden auf dem Server gespeichert und automatisch nach drei Monaten gelöscht.

Gelegentlich werte ich die Logdateien statistisch aus. Dabei wird z.B. ersichtlich, welche Seiten wie häufig aufgerufen werden, oder wieviel Prozent der Besucher welchen Browser benutzen.

Ein Rückschluss auf Ihre Person ist dabei in keinem Fall möglich. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.
2. Sie schicken mir per E-Mail eine Nachricht Durch die Anfrage übermitteln Sie mir:
  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihre Nachricht
Ich verwende diese Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, und Sie erhalten zu einem späteren Zeitpunkt auch keine unaufgeforderte Werbung von mir.

Die Korrespondenz wird in meinem E-Mail-Programm gespeichert, um bei Rückfragen ggf. darauf Bezug nehmen zu können. Nach spätestens drei Monaten wird die Korrespondenz gelöscht.